Ein bunter, kontrastreicher Flecken mitten im Schanfigg.

 

Aus einem Stück Wiesland haben wir in den letzten fünf Jahren einen blühenden Kräuter- und Gemüsegarten geschaffen. Mit unserem Garten leisten wir einen kleinen Beitrag zur Vielfalt der Kleinbetriebe im Schanfigg. Das ist uns eine grosse Motivation.

 

Im Zusammenspiel von alternativer Landwirtschaft, Gastronomie und Tourismus sehen wir eine grosse Chance unsere hochwertigen Nischenprodukte an Leute zu bringen, die sie zu schätzen wissen. Gerne führen wir auch durch unsern Garten und geben einen Einblick in unser Schaffen.

 

Auch dieses Jahr pflanzen wir wieder Hanf an. Zusammen mit den AlpenPionieren aus Tschiertschen wollen wir den Lebensmittelhanf zurück ins Schanfigg bringen. 

 

 

IG Schaugärten Graubünden

 

Es war seit geraumer Zeit mein Wunsch unsere Arbeit in den Gärten vermehrt mit dem Tourismus zu verbinden. Durch den Beitritt zur "Interessen Gemeinschaft Schaugärten Graubünden" durften wir im letzten Sommer mehrere Gruppen bei uns im Garten willkommen heissen. Diese Begegnungen waren sehr bereichernd und haben sozusagen die Märkte ersetzt, die im vergangenen Sommer  ausgefallen sind.

 

Gleichzeitig haben wir leidenschaftliche Gärtnerinnen im Kanton Graubünden kennengelernt, der Austausch und die Freundschaften die dadurch entstehen sind sehr inspirierend und motivierend.

 Ich staune wie sich alles ohne grossen Aufwand ergeben hat und bin gespannt auf die Begegnungen im kommenden Sommer.

 

Für Gruppen ab 8 Personen Anmeldung unter  Tel. 078 640 03 62