Der Herbst übernimmt das Zepter.

 

Während wir noch auf heisse Sommertage hofften, ist der  Herbst unverkennbar ins Land gezogen. Die ersten Blätter verfärben sich, die Tage werden kürzer, der Morgennebel löst sich erst allmählich auf. 

 

Es wird Zeit die Beete abzuräumen. Für mich ist das immer mit ein bisschen Wehmut verbunden. Doch die kräftigen Herbstfarben und die angenehme Wärme zwischen durch trösten über die Vergänglichkeit hinweg.

  

Die Kräuterernte ist abgeschossen und die Lagerräume  sind gefüllt mit gegen 30 Sorten verschiedenen Kräuter.Wir sind sehr zufrieden mit der Qualität der diesjährigen Ernte.  Bis Mitte November sollten alle unsere langjährigen Kunden beliefert sein. 

 

 

  

 Aktuelles 

 

Am 18. September konnten wir bei wundervollem Herbstwetter mit all unseren Helferinnen und Nachbarn ein unvergessliches kleines Fest feiern. Schön einander auf diese Weise Danke zu sagen und gemeinsam auf die vielen schönen Erlebnisse dieses Sommers zurückblicken.

 

 Ende August durften wir eine Gruppe Studenten, die sich mit dem Thema Nachhaltigkeit und Tourismus auseinander setzen, im Garten empfangen. 

Es war sehr interessant auf die vielen Fragen einzugehen und aufzuzeigen, wie Nachhaltigkeit im Kleinen funktionieren kann. Wir dürfen gespannt sein was aus solchen Begegnungen alles entsteht.

 

 Am 2. Juni waren wir am Klima Rally 2021 in Arosa mit einem Stand präsent und eingeladen am Abend am Podiumsgespräch teilzunehmen. Thema war "saisonal einkaufen". Es war eine sehr interessante Diskussion, die uns bestätigt und motiviert  hat, dran zu bleiben an dem was wir machen.  www.klimarally2021/arosa

 

Die rauchgetrocknete Kastanie wurde 2020 von Slow Food in die Arche des Geschmacks aufgenommen. Das heisst, die spezielle, traditionelle Kultur der Ernte und des Trocknens, sowie der feine Geschmack der rauchgetrockneten Kastanien gelten als besonders schützens- und     erhaltenswert. Wir freuen uns, dass wir einen wertvollen Beitrag dazu leisten können.

  

  

Eine Entdeckung in Pagig  - Hofladen Pudanal 

Ein kleines, feines Sortiment mit vielen Pagiger Bio-Produkten.

Fleisch vom Hof, tiefgefroren, in Portionen abgepackt.

  • Plätzli, Hackfleisch, Braten etc.
  • Ziegen Salsiz
  • Alp Käse
  • Kräutertee
  • Gewürzmischungen
  • Kräuter Senf
  • Kräutersalz
  • Konfitüren
  • Sirup

 Der Hofladen ist täglich von 8.00 - 20.00 Uhr geöffnet.

 Zufahrt gleich nach der Ortstafel Pagig, links abbiegen, Innerdorfstrasse, Schilder Hofladen folgen.